Anmiet- und Linienverkehr

Bregenzer Seefestspiele: „Der Freischütz“

25.07.2024
Tagesreise

Reisebeschreibung

Als Spiel auf dem See zeigen die Bregenzer Festspiele zum ersten Mal „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber.
Romantische Oper in drei Aufzügen (1821)
Libretto von Friedrich Kind nach der gleichnamigen Erzählung von August Apel (1810); Dialogfassung von Jan Dvorák nach einem Konzept von Philipp Stölzl
In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Zusatzmusik von Ingo Ludwig Frenzel

Im Preis inbegriffen sind
  • Fahrt im klassifizierten Reisebus ab Ulm
  • Seekarte für DER FREISCHÜTZ
  • Kurze Audio-Einführung in das Stück bei der Anreise und Unterlagen über die Oper
Optionen
Fahrt und Karte Erw. Kat. 3 179,00 €
Fahrt und Karte Erw. Kat. 4 149,00 €
nur Fahrt 50,00 €
Fahrt und Karte Erw. Kat. 5 125,00 €
Zustiege
16:45 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
16:25 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese