Anmiet- und Linienverkehr

Genussreise Niederbayern

17.11.2021 - 19.11.2021
3 Tage

Reisebeschreibung

Im Osten des Freistaates Bayern befindet sich der vielfältige Regierungsbezirk Niederbayern. In den ländlich geprägten Gegenden des Bayerischen Golf- und Thermenlandes und des Bayerischen Waldes säumen einige besondere Genussadressen den Weg, auf deren Entdeckung der Schwerpunkt dieser Reise liegt. Egal ob deftiger Leberkäs, cremiger Bio-Heumilchkäse, edles Destillat, süffiger Gerstensaft oder „das beste Fleisch der Welt“ – diese drei Tage werden ein Fest für den Gaumen! Ausgehend von der alten Herzogsstadt Straubing an der Donau durchqueren wir aber auch unterschiedliche Naturlandschaften wie das Donautal, den Bayerischen Wald oder die Hallertau.

Leistungen
  • Fahrt im klassifizierten 5-Sterne-Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Küche, Klimaanlage, DVD und CD
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Asam in Straubing
  • 1 x 3-Gang-Menü im Hotelrestaurant
  • Hofführung zu den Wagyu-Rindern und 4-Gang-Menü „Das beste Fleisch der Welt“ (inkl. korrespondierende Weine, Mineralwasser und Kaffee) im STOI von Ludwig Maurer in Schergengrub
  • (Bitte beachten Sie, dass alleine diese Leistung einen Wert von ca. 180,- € p. Pers. hat!)
  • Leberkässemmel in der Metzgerei Stadler in Frontenhausen
  • Stadtführung in Straubing
  • Eintritt und geführte Besichtigung in der Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur in Frauenau
  • Geführte Besichtigung und Verkostung in der Brennerei Liebl in Bad Kötzting
  • Geführte Besichtigung und Käseverkostung auf dem Biomilchhof Scherl in Ascha
  • Information über den Hopfenanbau & kleine Brauereiführung (inkl. 0,1 l Probierbier) im Landgasthof Rockermeier in Unterpindhart
  • Service und Betreuung à la Reisemacher inkl. diverser Bewirtung
  • Reiseleitung ab/an Ulm durch Ansgar Zoller
Preise
Doppelzimmer Dusche/WC 659,00 €
Einzelzimmer Dusche/WC 659,00 €
Einzelzimmerzuschlag 57,00 €
Zustiege
06:50 | Ulm, Busparkplatz Steinerne Brücke
06:30 | Ulm-Unterweiler, Betriebshof Baumeister Knese
Die Reise ist bereits ausgebucht